Donnerstag, 3. August 2017

Mein Produkttest bei trnd: die Ayunova® Neurostress-Formel - Fördert Entspannung und gibt Kraft, 2. Bericht : meine Erfahrungen nach 14 Tagen

Bei trnd darf ich ja seit einiger Zeit die Ayunova®  Neurostress - Formel testen. Nun sind inzwischen auch schon fast zwei Wochen, in denen ich die Ayunova® Neurostress-Formel Kapseln einnehme. Ich denke, es ist an der Zeit für ein kurzes Zwischenfazit. 
Wer meinen ersten Bericht verpasst hat, kann den sich gern noch mal anschauen. Da gibt es Infos zur Marke, den Produkten und meine ersten Eindrücken von der Neurostress-Formel von AYUNOVA®.

Doch nun zu meinen bisherigen Testerfahrungen:
Nach wie vor vertrage ich sie sehr gut! Ich mag Ayunova sehr gern! 
Ich nehme sie weiterhin vor dem Schlafengehen. Ich fühle mich irgendwie damit gut versorgt und sicher, da ja so viele gute Stoffe enthalten sind.

Schaut mal, was da alles drin ist:
"In Ayunova® Neurostress-Formel stecken bewährte Heilpflanzen, die in zahlreichen Studien ihre positive Wirkung bei stressbedingten Symptomen gezeigt haben:

Baldrian, indischer Wassernabel und kleines Fettblatt sind als Mittel für die Stärkung des Gehirns bekannt
Fenchel und Passionsblume haben einen beruhigenden Effekt auf das Nervensystem
Ingwer unterstützt die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit

Mikronährstoffe, wie ein Vitamin B-Komplex (B1, 2, 5, 6 und 12), Vitamin D und Biotin unterstützen den Stoffwechsel sowie das Nervensystem in ihren Funktionen"

Mit Baldrian und Passionsblume konnte ich bisher schon sehr gute Erfahrungen sammeln. Auch Fenchel ist bekanntlich sehr gut. Den setzt man ja sogar schon bei den kleinen Babys zur Beruhigung ein.
Da bei mir aufgrund meines Traumas vielleicht alles etwas komplizierter ist, kann ich bisher nur schwer sagen, ob die Kapseln schon richtig wirken. 
Ich meine jedoch, manchmal schon etwas ruhiger geworden zu sein. Anstehende Aufgaben überfordern mich teilweise nicht mehr ganz so schnell. Ich gehe sie etwas gelassener an. Ich glaube auch, in Stresssituationen finde ich schneller meine innere Mitte wieder.
Ich nehme Ayunova natürlich sehr gern weiter! Es handelt sich ja um ein Naturpräperat und diesen muss man ganz einfach Zeit geben. Ich denke, frühestens nach 4 Wochen kann man eine eindeutige Aussage machen. Ich werde euch auf jeden Fall weiter berichten. 

Nun noch einige Worte zu meinem Umfeld in Bezug zum Test:
Interesse ist auf jeden Fall da. Jedoch habe ich bisher noch keine Mittester bzw. Mittesterinnen gefunden. Die Informationen, die ich zu Ayunova weitergebe, werde sehr interessiert aufgenommen. Die meisten finden das Produkt auch sehr gut. Doch mitmachen wollte bisher noch keiner. Es ist halt manchmal nicht ganz einfach, denn Mittester müssten sich ja erst mal selbst eingestehen, dass sie vielleicht selbst unter Stress stehen und sich eigentlich etwas Hilfe und Unterstützung wünschen. Ebenfalls müssen sie bereit sein, einfach mal ein Naturmittel auszuprobieren. Aber ich bleibe also weiterhin auf der Suche....

Natürlich ist es auch schade, dass in den Probepackungen auch nur 20 Kapseln enthalten sind. Nach 10 Tagen kann man kaum sagen, ob Ayunova hilfreich ist oder nicht. Ich verstehe aber auch, dass wahrscheinlich für diese Testaktion nicht mehr Kapseln für die Probierpakete möglich waren. Aber vielleicht finde ich ja doch noch jemanden ... 

Ich bin nun sehr gespannt auf den weiteren Verlauf.  Also schaut mal wieder vorbei! Ich würde mich sehr freuen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen